Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Side Column


Main Content

Alena

 


 


 

 01. April 2012



Liebe Tina,

nun sind wir mit der kleinen Vespa umgezogen und Sie macht in München den Flaucher unsicher!
Alles ist wunderbar!



 



 

 

 

********************************************************************************

 

 


 


 

26. November 2011

 

Hallo liebe Ingrid und liebe Tina,                              

gestern war ja THV-Besuch bei uns und Ingrid hat die kleine Vespa "live" erleben können.
Wir haben ja versprochen noch ein paar Bilder zu senden.

 



Hier ist eine kleine Auswahl an Bildern vom Berg, vom Strand, vom See, von Stadtausflügen und von Zuhause. Vespa ist immer dabei! 

Es geht ihr gut und wir sind total happy mit unserer Kleinen! Sie hat mittlerweile 44 cm Schulterhöhe erreicht und ist wahrscheinlich nun ausgewachsen.

 


Gerade ist sie läufig und wird jetzt zu einer kleinen Dame - man merkt eindeutig wie sie erwachsener und selbstständiger geworden ist!

Sie hat mittlerweile ein großes Rudel an Freunden die wir zum morgendlichen Spaziergang mit Rennen und Spiel treffen.



Vespa lernt sehr schnell und wir müssen uns ständig neue Herausforderungen für Sie ausdenken - das macht Freude!

Ein paar tolle Tricks kann Sie schon!

Wir wünschen dem ganzen THV-Team eine schöne Adventszeit und ganz viele nette Menschen für die Schützlinge!

Viele Grüße von Franziska, Alex und Vespa!



 



 

 

 

*****************************************************************************

 

 

 


 


 

27. Juli 2011


Liebe Tina, Liebes THV-Team,

„Vespa“ ist nun schon 1 Monat bei uns und wir können es uns gar nicht mehr ohne die Kleine vorstellen!

 

Sie hat schon einiges gelernt in der kurzen Zeit:

-    Natürlich ist Sie stubenrein

-    Sie geht schon fast perfekt „Fuß“

-    Sie macht „Sitz“ und „Bleib“ dabei wartet sie an der Straße und geht erst bei „und los“ weiter. Auch bis der Napf steht bleibt sie brav Sitz.

-    Sie kommt fast immer schon prompt auf Rufen und Pfeifen -  auch schon ohne Leine

Am besten kann sie jedoch Spielen, Schlafen und vor Allem RENNEN (siehe Collage am Baggersee).



Sie hat auch schon gute Hundefreunde (Fotos unten) gefunden und dort kann Sie sich voll und ganz austoben! Das ist dann für uns ein Segen, denn: Vespa will bespaßt werden!

 

 


Sie geht täglich mittlerweile mindestens 3 Stunden Gassi - sie hat halt so viel Freude draußen! Es wird gespielt mit Stock, Teddy und Ball - Sehr gerne „liest“ sie Zeitung - ganz hundetypisch bleiben dann nur noch kleine Fetzen überall auf dem Boden verteilt übrig!

Dennoch war Sie auch schon mehrfach brav im Büro mit mir uns ist dort so richtig vorbildlich - und natürlich ist sie eine Herzensbrecherin- Alle die sie sehen sind Hals über Kopf verliebt! Außerdem fährt sie vorbildlich U-Bahn und Auto.

Sie ist skeptisch fremden Menschen gegenüber, sowie auch fremden Hunden- Sie weiß wohin Sie gehört und dort fühlt sie sich sicher und kann dann natürlich auch altersgemäß passend richtig frech sein! Kinder mag sie gerne und ist dort auch noch ganz vorsichtig mit Ihrem spitzen Zähnchen.

Kurzum: wir sind sehr, sehr glücklich mit Vespa und haben ein wunderbares Familienmitglied gewonnen!

Danke für die Vermittlung und die wirklich wunderbare ehrenamtliche Arbeit vom THV-Team!

P.S.: wir freuen uns so sehr, dass nun endlich auch Anjali vermittelt wurde!

Liebe Grüße,

Franziska und Alex

 


Side Column