Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Side Column


Main Content

Luisa


 


 

19. Oktober 2011


Hallo Frau Erb,

wir sind es mal wieder

Ich muß sagen, unsere Luisa fühlt sich sauwohl. Jetzt gerade tobt sie mit Scotty wie ein wildgewordener Feger durch die Wohnung. Die beiden spielen sehr gerne zusammen, ich hoffe, daß sie sich später, wenn Scotty etwas ruhiger ist, auch putzen werden. Finde ich so süß :) Wie bei den Bildern von Suerte und ihrer neuen Freundin, finde ich auch sooo lieb.

Schade, daß sie die Kleine nicht sehen können. Sie ist richtig propper geworden, aber es ist alles straff, muß ich sagen Früh, wenn der Wecker klingelt, kommt sie zu meinem Mann auf das Bett, schmust und wartet, bis er aufsteht und Futter macht. Dann geht sie mit ihm in das Bad und wartet, bis er fertig ist mit Zähneputzen. Ich stehe immer ein paar Minuten später als er auf, aber wenn mein WEcker klingelt, habe ich auch 2-3 Katzen um mich rum, die unbedingt hallo sagen wollen und schmusen möchten. Nach dem Frühstück toben sie gerne rum, dann wird geschlafen.



Wenn einer von uns zu Hause ist, sieht man richtig, wie sie sich wohl fühlt. Sie schläft in einem ihrer Stubenkratzbäume, und wenn sie aufwacht und sieht, das einer von uns da ist, kommt sie runter, schmust kurz (sie ist dann natürlich richtig verschlafen) und legt sich dann wieder hoch. Daß ist soooo lieb! Auch abends liegt sie immer gerne neben uns, muß aber nicht unbedingt gestreichelt werden ( Sie wissen, wie gern die kleine meckert )  Wenn wir nach Hause kommen, begrüßt sie uns mit den anderen an der Tür und freut sich einfach, daß ihre Menschen wieder da sind.

Es ist immer wieder eine Freude, Luisa anzusehen.

Liebe Grüße


 


 


Side Column