Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Side Column


Main Content

Negrito


 


 

21. September 2011

 

Liebe Tina,

ich bin angekommen!!:-)

Ihr müßt Euch keine Sorgen mehr um mich machen, diesmal bleib ich hier!

Die erste Zeit hatte ich große Angst von Inuh und hab ihn auch ab und zu mal angefaucht, aber der war total cool zu mir obwohl ich immer hinter "seinem" Dosenöffner her bin, beim Frauchen ganz viel geschmust habe und mich auch im Bett auf seinem Platz breit gemacht habe. Der hat sich einfach nur in meine Nähe gelegt und mir Zeit gelassen sich an ihn zu gewöhnen und mich kein bischen bedrängt.

 


Eines Morgens war ich dann beim Füttern ganz mutig und hab mal an seine Nase geschnüffelt, der hat gar nicht schlecht gerochen (von hinten auch nicht:-)) und dann hab ich mich einfach immer ein Stück näher zu ihm gelegt-der ist aber auch ein kuschliger Typ und ein super Kopfkissen!:-) Seit letzter Woche verbringen wir jetzt Tag und Nacht miteinander, nur spazieren geht mein neuer Kumpel noch ohne mich und dabei würde ich so gerne mit-schau ihm vom Terrassenfenster immer sehnsüchtig hinterher und miaue, aber Frauchen sagt, dass ich erst noch sicherer werden soll, weil ich mich manchmal noch so erschrecke, wenn sich in meinem neuen zu Hause etwas schneller wie gewohnt bewegt.

Ausserdem braucht Tasso mit der Anmeldung auch so lange, weil mein Vorbesitzer scheinbar vergessen hat mich wieder abzumelden. Aber vielleicht so in 2-3 Wochen sagt Frauchen... So Frauchen hat jetzt genug geschrieben, ich hau mich jetzt mal auf die Tastatur-kraulen ist auch viel wichtiger.

Ich melde mich wieder wenn es neue Abenteuer gibt:-))
Euer Negrito
Anika und Inuh lassen Grüßen:-))

 

 


 


Side Column