Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Side Column


Main Content

Belisario


 


 

09. Februar 2013


Hallo Frau Hamp,

vielen Dank der Nachfrage.
Dass Bellisario bei der Pflegestelle in Pogo umgenannt wurde, hatten wir Ihnen ja schon mit unserer letzten Mail im Sommer berichtet.

Also unser Pogo ist gesund und munter und ein besonderes Kerlchen. Intelligent, verspielt, zu jedem Blödsinn aufgelegt, sehr lernschnell und begeistert dabei, aber auch sensibel, zärtlich und kuschelig, allerdings Fremden gegenüber etwas zurückhaltend. Er versteht sich super mit unser alten Hündin, die zwei toben umeinander, wobei sie die Chefin ist, obwohl inzwischen einen Kopf kleiner als er. Bei anderen Hunden guckt er sich den einen oder andern aus und dann wird gesaust. In der Hundeschule lernt er alles schnell – er könnte zur Begleithundeprüfung, wenn, ja wenn:
Die Welt ist ja so interessant, man lässt sich nur zu gerne von den vielen Dingen ablenken, besonders von Gerüchen, und Jagen ist auch ganz toll…! So hat er mit 8 Monaten ganz gekonnt in einem Pferch Schafe in die Hütte getrieben, obwohl er vorher noch nie welche gesehen hat. Er riecht Wildspuren und den Katzen rennt er auch gerne nach. Man sieht richtig, wie er einen Geruch in die Nase bekommt und dann seine ganze Aufmerksamkeit darauf gerichtet ist. Inzwischen lässt er sich daraus meist wieder abrufen, wir haben viel mit Schleppleine trainiert. Da er so eine Spürnase ist werden wir nun in der Hundeschule mit „Mantrailing“ beginnen, mal sehen, ob ihm das Spaß macht.

Alles im allen ist er unser Super „Strupps“, der uns jeden Tag Freude macht.

Mit freundlichen Grüßen
Fam. J.

 




 


Side Column