Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Side Column


Main Content

Ela


 


 

25. Oktober 2012


Hola liebe Alex,

ich bin´s Ela. Dein kleiner Schützling, der Dir ein tolles neues Zuhause zu verdanken hat =)
Nun bin ich schon seit etwa 2 Monaten in Deutschland, und die Reise hierher war zwar sehr anstrengend, hat sich jedoch allemal für mich gelohnt =) Ich wohne jetzt bei einer vierköpfigen Familie inklusive einem kleinen Raudi-Kater namens Konrad. Aber alle nennen ihn Glubschi.

 

 


Es ist sehr schön bei den Schumachers. Sie haben mir sogar ein eigenes Zimmer zur Verfügung gestellt, in dem ich mich zuerst erholt habe, mit einem großen Körbchen für mich ganz allein und allem Drum und Dran. Somit kann ich mich jederzeit zurückziehen und meine Siesta halten, oder mich ganz einfach von allem ausruhen. Mittlerweile komme ich trotz meiner Blindheit prima zurecht, ich laufe etwas langsamer und vorsichtiger, dann merke ich vorher, wenn mir etwas im Weg steht.
Und wenn ich mal nicht weiter weiß, rufe ich einfach ganz laut und schon kommt jemand, um sich um mich zu kümmern.

 

 
 

 


Am aller liebsten bin ich natürlich bei meiner Familie. Ich liebe es mit meiner Freundin Kim oder ihrer Mama  Ana zu kuscheln und zu spielen. Mein Raschelball ist mein Heiligtum und die Spielangel. Auch wenn Glubschi mir oft versucht alles wegzunehmen. Inzwischen weiß ich mich schon zu wehren! Ich bin jeden Tag auf Entdeckungstour, und meine neueste Eroberung ist der Schrank von meiner Freundin Kim, in den ich mich sehr gerne zum Schlafen lege, natürlich bleibt die Tür auch offen, damit ich jederzeit wieder rausschleichen kann.

 



Wenn niemand Zuhause ist, bleibe ich in meinem Zimmer und dem vorderen Teil der Wohnung (in welchem ich sogar ein Radio zur Unterhaltung habe), damit mir nichts passiert und Glubschi mich nicht ärgern kann. Und sobald jemand zur Tür reinkommt, begrüße ich ihn mit einem lauten Miau. Das Essen hier ist prima, ich wiege nun schon 3,6 kg und habe seitdem ich hier bin schon 1.1 kg zugenommen. Aber meine Tierärztin meint, dass das Gewicht ideal für mich ist. Mein Fell ist auch schon ganz glänzend geworden, kein Wunder, denn so gut wie jeden Tag bekommen Glubschi und ich unsere Massage mit einer sehr weichen Bürste. Das genießen wir immer sehr.

Ich liebe es hier und meine Familie liebt mich auch sehr.
Danke liebe Tierhilfe verbindet und 1000 Dank liebe Alex, dass ich durch Euch ein neues Leben beginnen durfte =)

 

 

 



 

 


Side Column