Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Side Column


Main Content

FelixCurro

 

 


 

11. November 2012


Hallo Frau Enders, liebe Frau Schütz und Familie,

gerne möchten wir Ihnen, den vielen HelferInnen und auch den engagierten Tierschützern in Spanien einen "Happy End" Bericht geben:
 

Sam (früher Felix) und Leo (vormals Curro) haben sich inzwischen gut in Hallbergmoos eingelebt. Den Balkon haben Sie als erstes erobert .. von hier oben lassen sich die Nachbarn, die Nachbarskatzen aber auch die vielen Vögel und die Enten auf dem Bach wunderbar beobachten.

 


Da so ein Katzenleben ganz schön anstrengend ist, genießen die beiden die Ruhephasen in einem ihrer Körbchen - wobei man auch hier die Nachbarsgärten gut im Blick hat. Wenn wir nicht zuhause sind, und Sam und Leo gerade nicht zusammen kuscheln oder spielen, können sie immer noch mit einem ihrer vielen Kumpel aus Stein, Holz oder Keramik Zwiesprache halten.

 


Den neuen Kratzturm zu erklettern macht beiden sichtlich viel Spaß.

 


Und ganz besonders gern ziehen sie sich auch in ihre eigene "Katzenetage" im Flur zurück. Hier können sie ungestört ruhen und beobachten, was sich so tut ... Besuch wird immer noch etwas kritisch beäugt .. aber das legt sich sicher bald.

 


Ich bin sicher, das wir den beiden Jungs aus der Seele spreche, wenn wir uns auf diesem Wege für Ihre Rettung und vor allem auch für die liebevolle Betreuung bei Familie Schütz bedanke.  Beste Grüße aus Hallbergmoos!


 


Side Column