Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Side Column


Main Content

Jana


 


 

19. November 2012

Liebe Frau Hamp,

jetzt möchte ich mich doch endlich mal wieder melden, hab schon ein schlechtes Gewissen, aber wir hatten hier extrem Probleme mit unserm i net Anschluss.
Wir haben uns auch sehr mit dem Giardienproblem rumgeschlagen und keins der Medikamente hat angeschlagen, die Biester scheinen darauf schon resistent zu sein.

Schließlich bin ich mit Jana zur Tierheilpraktikerin gegangen und jetzt haben wir es nach 5 Wochen mit Naturheilmitteln(silberwasser +msm+ symbiopet) und konsequenter Futterumstellung- also null Kohlenhydrate super in den Griff bekommen. Das es Jana damit auch besser geht, aber wir daran gemerkt- das sie einen großen Wachstumsschub gemacht hat und wir die Hundebox aus dem Auto schmeißen mussten, weils zu eng für sie wurde.

 


Sie macht uns viel Freude, obwohl sie immer noch etwas ängstlich ist, aber in zwei Wochen kommt der Hundetrainer und dann hoff ich, dass wir ihr mit seiner Hilfe noch mehr Sicherheit geben können.

Endlich hab ich auch mal das Futterpaket zurechtgemacht und es geht heute zu Ihnen auf den Weg. Anbei auch noch ein paar Fotos aus dem Sommerurlaub.

Ganz liebe Grüße und nochmals herzlichen Dank- Familie T.

 



 


Side Column