Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Side Column


Main Content

Mathilde

 

 


 

05. März 2013


Viele liebe Grüße von unserer Mathilde :o)

 

 

 

 


 **************************************************************************************
 

 

 


 

13. August 2012


Hallo Frau Hamp,

danke der Nachfrage. Uns geht es ganz prima! Hundeschule hatten wir jetzt schon 4 mal. Frau Herrmann kommt immer zu uns. Letztes  Mal hatte sie ihre 3 Racker mit dabei. Mathi hat sich gar nicht aufgeführt. Hat sich beschnuppern lassen und selbst beschnuppert. Nur zum Spielen war sie nicht aufgelegt.

Frau Herrmann meint, anderen Hunden gegenüber ist sie dominant, nur Menschen gegenüber sei sie sehr unsicher und wir müssen sehr viel Geduld mit ihr haben. Wenns drauf ankommt, ist ihr auch der Dobermann vom Nachbarn nicht zu groß, ihn anzublaffen. Aber im Großen und Ganzen sind die Spaziergänge mit ihr viel entspannter als am Anfang. Frau Herrmann meinte, wir könnten uns ja das nächste Mal im Englischen Garten treffen, wo ganz viele Hunde sind. Vielleicht wird es Mathi dann zu dumm, ständig  zu motzen. Inzwischen hört sie schon sehr gut auf "Mathi geh weiter" oder "Mathi hier!" Dann kommt sie an ihrer langen Leine um die Ecke geflitzt, setzt sich hin und wartet aufs Leckerli. Manchmal nimmt sie auch den Leckerlibeutel zwischen die Zähne und
versucht, den Reissverschluss auf zu kriegen. Was ihr auch zuweilen gelingt. Sie ist schon eine Marke!

 


Ein bisschen eigensinnig ist sie ja schon, sagt Frau Herrmann. Da hat sie nicht so ganz unrecht. Aber macht nix! Zur Zeit versuch ich gerade, ihr "bei Fuß"  bei zu bringen. Klappt aber noch nicht so recht. Wird schon noch. Ich hab mal ein paar Bilder von der Gurke angehängt. Kommen Sie doch mal vorbei, damit Sie selbst sehen können, wie es Mathilde geht.
Wir wünschen Ihnen noch ein schönes Wochenende.

Viele liebe Grüße
Luise Bachmann
Rainer W.

 

 



 


Side Column