Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Side Column


Main Content

Milow


 


 

20. Februar 2012

 

Hallo, mein Name ist Faydi - einst hieß ich Milow respektive Freddy!

Da ich bei meiner Pflegefamilie auf den Namen Freddy reagiert habe und meine neue Familie aber den Namen langweilig fanden, haben wir uns auf „Faydi“ geeinigt.
Klingt ja ähnlich und wenn´s denen besser gefällt.... was soll´s! (Ganz im Vertrauen: für ein ordentliches Leckerli höre ich auch auf "Bruno" oder "Norbert")

Doch nun will ich Euch ein wenig von meinem neuen Zuhause erzählen.

Herrchen und Sohnemann hatte ich schnell um den Finger gewickelt... doch Frauchen schien ein härterer Brocken zu werden. Sah sie doch die Hauptarbeit bei sich und fand, dass Hunde ja auch recht viel Dreck/Arbeit machen.

Stimmt genau!!!!!

Sie hat die meiste Arbeit mit mir, geht am häufigsten mit mir raus und klar... ich bin Hund... also mache ich auch Dreck und verliere - gerade jetzt, nach dem strengen Winter - auch schon ordentlich Fell.

Doch ob ihr´s glaubt oder nicht: Sie macht das alles gerne für mich!

Zur Belohnung habe ich sie auch zum Alpha-Tier in unserem Rudel anerkannt und nun erfüllt es sie mit Stolz, mich auszuführen, mir Futter zu machen, mich zu bürsten oder einfach nur Dreck zu beseitigen den ich fabriziere.

Okay... gefühlte 1000x bin ich schon von Frauchen fotografiert worden und wenn das auch etwas nervt (ebenso auch Kommandos, wie: „Sitz“, „Platz“, „Bleib“ oder „Komm“) - ich hab´s ja wirklich sehr gut bei denen und da will ich mal nicht undankbar sein und meiner Familie eben geben was ihnen Freude macht.



Auch Freundschaften mit einigen anderen Hunden wurden von mir bereits geschlossen und ich finde es echt toll, wie tapfer und geduldig meine Familie immer ausgiebig sowie häufig mit mir Gassi geht - obwohl es ja hier lange Zeit wirklich bitter kalt war.

Doch jetzt kommt der Frühling... wir werden gemeinsam im Garten herumtollen, noch öfter unterwegs sein und Frauchen meint, dass ich dann noch viel mehr andere Hunde treffen werde. Darauf freue ich mich schon!

Kurzum: ich habe ein tolles Leben bei meiner neuen Familie und das auch verdient, denn ich bin ein ganz lieber!!!

Doch auch die vielen anderen Hunde haben noch ein Zuhause verdient, die ebenfalls nett sind und auf eine neue, liebevolle Familie warten. Aus diesem Grund danke ich der "Tierhilfe verbindet", denn ohne diese würde ich mich nicht über meine neue Familie und die sich über mich freuen.
Ich hoffe, dass man nicht aufhören wird, noch vielen anderen heimatlosen Kolleginnen und Kollegen von mir ein Zuhause zu vermitteln.

Es dankt aus ganzem Hundeherzen
Faydi


 


 

 


 


Side Column