Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Side Column


Main Content

Normand


 


 

31. März 2013

 

Ende Oktober 2012 haben wir unseren Hund Norman(d) adoptiert, der uns aufgrund seiner schönen Farbe und der ansprechenden Beschreibung im Internet ins Auge fiel. Wir suchten einen lieben Hund als Freund und Begleiter - keinen Wachhund, Agility Partner, Hütehund oder ähnliches und auch keinen Welpen. Als erfahrene Hundebesitzer wollten wir einen älteren, ausgeglichenen und ruhigen Vierbeiner und genau das bekamen wir auch.

 


Es macht nichts, dass Norman schon 8 Jahre alt ist, er ist noch ein fitter Spaziergänger und hat sich schon erstaunlich viele Routen gemerkt. Nach so langer Zeit im Tierheim ist es auch verständlich, dass der Hund ein bisschen "unpersönlich " ist und einen nicht am ersten gemeinsamen Morgen schwanzwedelnd umwirft. Damit haben wir auch gerechnet. Mittlerweile ist Norman "aufgetaut" und erkennt uns freudig bzw. winselt, wenn er irgendwo nicht mit hin kann. Aber meistens ist er mit dabei und springt als erster ins Auto... Er ist sehr sehr gern im Wald (als Jagdlustiger allerdings immer an der Leine) oder auf seinem Bett oder in der Küche bei mir. Wir sind sehr froh, ihm noch ein paar schöne Jahre geben zu können und wir wünschen uns, dass auch andere Leute die Adoption eines älteren Hundes in Betracht ziehen würden. Viele Leute in unserem Umfeld reagieren auch erstaunt, wenn wir erwähnen, dass Norman aus dem Tierheim ist. Natürlich weiss man nicht ganz genau, was man bekommt, aber die Beschreibungen sind ein guter Anhaltspunkt - und ausserdem weiss man es bei einem Welpen genauso wenig.

In diesem Sinne vielen Dank nochmal und bis zum next update.
Liebe Grüsse, Anja H.

 

 



 


Side Column