Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Side Column


Main Content

Ceres


 


 

28. Oktober 2013

 

Hallo Frau Kraus!

Es ist schrecklich... sie fällt alle Leute an und mich hat sie auch schon zwei Mal gebissen :(

...

NEIN, KLEINER SCHERZ :D 

Es ist alles bestens!!!!!!! Mona ist sowas von toll! Wo auch immer wir sind, sofort hat sie tausende Fans und lässt sich gern von allen möglichen Leuten streicheln und betüddeln :) Menschen liebt sie heiß und innig! Zu Hause klappt es auch super, sie bleibt mittlerweile auch mal 4 Stunden alleine und freut sich dann zwar tierisch, wenn ich oder auch meine Mitbewohner wieder da sind, beruhigt sich aber auch schnell wieder. Meine Mitbewohner lieben sie auch sehr und passen öfters auf sie auf wenn ich in der Uni bin. Wir gehen jede Woche in die Hundeschule, wo wir auch schon viel gelernt haben ;-) Sie genießt das entspannte Herumtollen mit den anderen Hunden dort, denn beim Spazierengehen macht sie das nicht, sondern bellt andere (meist große) Hunde oft an, was ich bis jetzt auch nicht nicht abstellen konnte... aber wir arbeiten dran :)  Sie kann bis jetzt Sitz, Platz, Bleib, Komm, Männchen, (halbwegs) Fuß, Peng (auf die Seite legen), "Tasche" (in die Tasche reinspringen und hinlegen) und hat gelernt, nicht mehr vor mir zu laufen. Beim Clickertraining hat sie richtigen Spaß! Bis auf ein paar kleine Pfützen in der Wohnung und das Gezicke an der Leine ist es echt perfekt!

Wir sind gerade bei meinen Eltern zu Besuch und hier fühlt sie sich auch richtig wohl :) meine Familie liebt sie und würde sie beinahe am liebsten behalten :D Mona findet es toll, wenn sie hier durchs Haus laufen kann und überall jemand ist, der sie freudig empfängt und krault ;)

Ich bin superglücklich mit ihr und ich glaube, sie auch mit mir :) Wir haben uns gefunden!

 

Liebe Grüße und eine schöne Woche,

Annika W.

 


Side Column