Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Side Column


Main Content

Chispi

 


09. März 2015

 

 

Hallo liebe Frau Renner,


nun ist unsere kleine Emmi ( alias Chispi ) bereits seit vier Monaten bei uns und wir möchten, wie versprochen etwas berichten.


Emmi ist ein echter Sonnenschein und eine Freude für unsere Familie und für unsere beiden Chihuahua's. Nach einer anstrengenden Fahrt im November zog sie bei uns ein. Damit es nicht zu Raufereien mit unseren bereits vorhandenen Hunden kam, traf sich Mensch und Hund zum ersten Mal auf neutralen Boden im Wald. Das war ein voller Erfolg, die erste Hürde war geschafft und es war schön zu sehen, wie sich alle freuten.


Auch zu Hause gab es mit den Dreien keinerlei Probleme...toll, wir waren erleichtert. Innerhalb des Hauses fühlte Emmi sich sicher, ist gut sozialisiert und sehr menschenbezogen. Sobald wir das Haus verließen, hatte sie Angst. Uns wurde bewußt, dass alles, was sie sah neu für sie war. Emmi hatte Angst zu Laufen, vor Pferden, vor Auto's, vor fallenden Blättern, vor Treppen, vor allem. Nur vor Menschen und Hunden nicht. Ganz allmählich verlor sie jedoch ihre Angst. Nach bereits drei Wochen flitzte sie die Treppen genauso schnell rauf und runter, wie die beiden anderen Fellnasen. Sie bekam plötzlich eine Stimme und bellte...super! Auch mit der Angst vor dem Spazierengehen wird es immer besser.Emmi schnüffelt schon fleißig und fängt an zu markieren. :-)


Sie ist eine wahre Meisterin, wenn es um Futterraub geht und erkennt sofort Situationen, in denen es etwas zu holen gibt. Deshalb nennen wir sie auch insgeheim "Kleine Nudel", denn mit dem Abnehmen wird das so nix.


Emmi ist sehr verspielt und liebt es mit unseren Hunden zu toben. Nachdem wir zwei Hunde vom Züchter haben und nun unsere kleine Emmi aus dem Tierschutz, würden wir uns immer wieder dazu entscheiden, einem armen Geschöpf aus dem Tierschutz ein schönes Heim und Geborgenheit zu schenken. Auch wenn es ein Abenteuer war und wir ein Überraschungsei erhielten, haben wir nur gute Erfahrungen gemacht.

Sie ist uns eine treue Begleiterin geworden und genießt ihr Leben. Ende März fährt sie dann zum ersten Mal mit uns zwei Wochen in den Urlaub. Wieder etwas Neues, wir sind gespannt.


Alle sind glücklich...schön!


Herzliche Grüße und vielen Dank für die freundliche und professionelle Vermittlung,


Sabine & Nicki mit
Emmi & Gina & Eddy

 

 

   

 

 

 

 

 

 


Side Column