Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Side Column


Main Content

Sam

 


 

12. Mai 2014

 

„Hola los amigos“


Mein Name ist Sam und ich kam im Januar 2014 von Spanien nach Deutschland. Anfang März wurde ich dann in die Oberpfalz vermittelt und ich möchte Euch erzählen, wie es mir dort geht. Meine Zweibeiner suchten einen Spielkameraden für Mikey, der aus Ungarn adoptiert wurde.


In den ersten Tagen war ich noch sehr scheu und jedesmal wenn einer der Zweibeiner ins Zimmer kam, habe ich mich hinter der Couch versteckt. Als ich dann aber merkte, daß es noch andere Katzen im Haus gab, gab es für mich kein Halten mehr und ich wollte sie alle kennenlernen.


Jetzt nach einigen Monaten habe ich mich richtig gut eingelebt. Meine besten Kumpels wurden Balou der Chef-Kater und Mikey. Mit den Beiden spiele und raufe ich am liebsten.


Seitdem ich mit in den abgesicherten Garten darf, jagen wir uns immer kreuz und quer durch den Garten. Mein leichtes Hinken macht mir dabei überhaupt keine Probleme, auch nicht wenn ich einen Baum hoch klettere. Manchmal helfen Mikey und ich bei der Gartenarbeit. Die Zweibeiner setzen neue Blumen, oder Blumenzwiebeln ein…..Mikey und ich graben alles wieder aus und hüpfen danach mit unseren dreckigen Pfoten aufgedreht durch das Haus.


Den Zweibeinern gehe ich noch immer etwas aus dem Weg, zu groß ist noch meine Angst, die ich aus Spanien mitgebracht habe, aber Tag für Tag lerne ich Vertrauen zu fassen und ich hole mir täglich meine Kraul-Einheiten ab, besonders dann, wenn ich mich einschmeichle, weil ich unbedingt in den Garten will.


Alles in allem geht es mir hier richtig gut. Es gibt immer reichlich und gutes Futter, Dosi ist den ganzen Tag zuhause und kümmert sich um mich und ich kann faulenzen oder mit meinen Kumpels spielen, wie ich Lust und Laune habe.


So … jetzt muß ich aber los, mit Mikey ein paar Vögel oder Schmetterlinge jagen


„Adiós amigos“

Euer Sam(my)

 

 

 

 

 

 

 

 


Side Column